Rash thoughts about .NET, C#, F# and Dynamics NAV.


"Every solution will only lead to new problems."

Category Steffen

Saturday, 14. June 2008


Es läuft wie ein Länderspiel…

Filed under: Canada/USA — Steffen Forkmann at 14:36 Uhr

Während das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft nicht gerade ruhmreich endete, lief bei unserer Anreise zur großen Ostküstentour fast alles nach Plan.

Nicht mehr weit bis New York

Nicht mehr weit bis New York

Man musste zwar seine gesamte Lebensgeschichte erzählen, aber sonst gab es keine größeren Schwierigkeiten bei der Einreise nach Kanada. Wider Erwarten haben es auch alle Gepäckstücke rechtzeitig nach Toronto geschafft.

Boing 747 - Paris ==> Toronto

Boing 747 – Von Paris nach Toronto

Nach der Landung ging es mit einem verrückten Taxifahrer erstmal über achtspurige Highways zum Hostel und von dort auf den CN Tower.

Canadiana Backpackers Inn - Unser Hostel in Downtown Toronto

Canadiana Backpackers Inn – Unser Hostel in Downtown Toronto

Toronto Skyline HDR

Blick vom SkyPod (447m) des CN Tower auf Downtown Toronto

IMG_1993

Blick vom Glass Floor – 342 m steil nach unten

Danach kam uns die Idee doch einfach mal ein Bier trinken zu gehen – wie durch ein Wunder tauchte vor uns eine Brauerei auf in der es sogar Freibier gab. Wenn es läuft dann läuft’s einfach.

Prost

Freibier in der Steam Whistle Brewery

Entertainment Disctrict

Abendessen im Entertainment Disctrict – King Street W

Toronto Downtown at Night

Toronto Downtown bei Nacht – kurz vor dem großen Regen

Zum Abschluss des Tages zog noch ein schönes Gewitter auf, so dass wir nach Hause rennen mussten und nochmal in einem netten Pub Unterschlupf gesucht haben.

Tags: , ,

Saturday, 7. June 2008


Noch 6 mal schlafen …

Filed under: Canada/USA — Christian Kunert at 17:05 Uhr

Es ist Zeit sich mit dem Einpacken zu beschäftigen und natürlich dem: Wetter!

Dass es in Florida zu dieser Zeit sehr warm ist weiß jeder. Doch wie ist es im kanadischen Toronto bzw. an der Atlantikküste bei Boston? Schließlich trennen diese Orte knappe 2.500 km und somit mehrere Klimazonen von Miami. Vor gut einem Monat waren es dort noch frische 14¬įC, verbunden mit Wind und Regen.

Doch nun: Vorhergesagte 31¬įC (Toronto) / 37¬įC (Boston/New York) Höchsttemperatur … Heiß genug, um sich die Niagara-Fälle hinunter zu stürzen ūüôā

Wer die Nachrichten verfolgt hat weiß von den Tücken dieser Sommertemperaturen, denn es ist Tornado-Saison in den USA! Unter den folgenden Links erfährt man einiges zur Entstehung und Verbreitung dieser “Twister” in Nordamerika:

http://de.wikipedia.org/wiki/Tornado
http://www.geog.fu-berlin.de/~cklose/lv/klima/tornados.pdf

Hoffentlich begegnen wir keinem … -.-

Tags: ,

Monday, 2. June 2008


Urlaubsfieber und erste Pannen

Filed under: Canada/USA — Christian Kunert at 20:04 Uhr

In nur noch 11 Tagen befinden wir uns bereits in Canada, haben knapp 7.000 km zurückgelegt und die Skyline Torontos, ON, in einer Höhe von 447 m betrachtet. Dem sind bis dahin einige Wochen an Planung und Vorbereitung voraus gegangen, nicht zu vergessen dat liebe Geld… aber: 1‚ā¨ ‚Čą 1,56$ ! ūüôā

Ach ja, zu meiner Person: Ich bin der, der Steffen helfen muss, wenn er nicht nach Hause findet und Ricardo, wenn er vergessen hat, wie man ein Bier bestellt … ūüėČ

Was wäre eine Reise mit nur 2 Chaoten, habe ich doch glatt meinen int. Führerschein “verlegt”. Immerhin 15‚ā¨ kostete mich dieser Wisch, für den ein ganzes Handschuhfach benötigt wird. Dabei handelt es sich nicht mehr als um eine Übersetzung des nationalen Führerscheins. Aus diesem Grund wird die int. Ausfertigung von den Mietfirmen auch nur zusätzlich “empfohlen”, vor Ort jedoch nicht einmal danach gefragt. Der EU-Führerschein muss also reichen. Wer ihn findet, kann ihn mir aber trotzdem wiedergeben! Bitte … ūüôā

Tags: ,

Sunday, 18. May 2008


Vortragsfolien von der STC 2008 verfügbar

Filed under: BioInformatik,Dynamics NAV 2009,Informatik,Steffen,Veranstaltungen — Steffen Forkmann at 18:43 Uhr

Am Donnerstag war ich auf der Student Technology Conference 2008 in der Berliner Kalkscheune. Nachdem mich mein Navigationsgerät in die Oranienburger Straße in Reinickendorf statt Mitte geschickt hat und ich 10km weiter durch den Berufsverkehr fahren musste, konnte ich in der Kalkscheune gleich meinen ersten Kaffee zum Frühstück trinken. Wie es sich für eine vom Umweltministerium geförderte Konferenz gehört, wurde der in Pappbechern gereicht. ūüôā Im Laufe der Konferenz wurde dieses Missgeschick jedoch bemerkt und seitdem gab es nur noch Keramik.

Insgesamt hat mir die Konferenz sehr gut gefallen und nachdem ich zweimal bereits als Zuhörer auf der STC war, durfte ich dieses Jahr auch mal einen eigenen Vortrag halten. Die Folien dazu können nun hier herunter geladen werden.

Hier noch ein paar meiner Bilder aus Berlin:

Brandenburger Tor (HDR)

Straßenkünstler in Berlin

Oranienburger Straße mit Berliner Fernsehturm bei Nacht

PS: Bilder von der Konferenz werden demnächst sicher unter www.studentconference.de zu finden sein.

Nachtrag: Die Konferenzbilder sind jetzt unter http://www.schmolzeundkuehn.de/stc_2008 zu finden.

Tags: , , , ,

Friday, 11. April 2008


2. Universitäts-Poker-Turnier in Halle

Filed under: Steffen,Veranstaltungen — Steffen Forkmann at 14:02 Uhr

Der Studierendenrat der Martin-Luther-Universität Halle richtet vom 25. bis 26.4.2008 das “2. Universitäts-Poker-Turnier” im Volkspark aus. Die Startgebühr beträgt im Vorverkauf 10 ‚ā¨ und an der Abendkasse 17 ‚ā¨. Gespielt wird wieder “Texas Hold’em – No Limit” im K.O.-System.

Weitere Informationen:

Tags: , , , ,

Saturday, 15. March 2008


Eindrücke von der Leipziger Buchmesse – Cosplay mit dem Bundespräsidenten

Filed under: Lustiges,Steffen,Veranstaltungen — Steffen Forkmann at 20:58 Uhr

Parallel zur Leipziger Buchmesse findet auch die Anime/Manga/Rollenspiel-Messe statt. Schon im Zug konnte man eine gewisse Vorstellung über die verschiedenartigen Verkleidungen bekommen – auf dem Messegelände¬†machten dann sogar Hunderte Teenies beim Cosplay mit.

Vor dem Messegelände Vor dem Messegelände
Vor dem Messegelände Bunny (?) am Eingang
Überall vermummte Teenies Japan in Leipzig
Nachtelfen 1 Verzauberte Bunnies ?
Nachtelfen 2 Bunny am See

Aber es gab nicht nur solche Phantasieverkleidungen – selbst als Handballnationaltrainer Heiner Brand oder als Bundespräsident Horst Köhler liefen die Leute über das Messegelände. ūüėČ

Heiner Brand auf der Buchmesse Bundespräsident Horst Köhler auf der Buchmesse

Internet und tolle Autos (braucht man natürlich auf jeder Messe) rundeten das Angebot auf der Messe ab, so dass ich die Buchmesse durchaus als Alternative zur¬†Games¬†Connvention¬†(die ja Leipzig den Rücken kehrt) empfehlen kann. ūüėČ

Kaffeeauto 1 Kaffeeauto 2
Was stellt das dar? Riesenmaschine. Internet - Nur hier!

Achso: Die neuesten Bücher der jeweiligen Verlage wurden natürlich auch präsentiert.

Original Lutherbibel von 1677

Tags: , , , , , , ,

Wednesday, 12. March 2008


Kanada und USA – Ostküstenreise im Juni

Filed under: Canada/USA — Steffen Forkmann at 14:42 Uhr

Vom 13.6.2008 bis zum 1.7.2008 werde ich zusammen mit zwei Freunden ein Reise entlang der nordamerikanischen Ostküste machen (ca. 3.500 km). Für den Navision-Blog gibt es jetzt eine extra Canada/USA-Kategorie für diese Reise, so dass ich mein Reisetagebuch in dieser Kategorie veröffentlichen werde. Interessierte können dort auch den RSS-Feed abonnieren.

Unsere geplante Route:


Größere Kartenansicht

Übernachten werden wir übrigens in ganz einfachen Hostels. Vielleicht werde ich das eine oder andere danach sogar empfehlen können. Wie z.B. das hier in Miami Beach – für 11 Euro pro Nacht inkl. Frühstück und unglaublicher Lage:


Größere Kartenansicht

Tags: , , ,

Saturday, 17. November 2007


Xda Orbit 2 (HTC Touch Cruise) kommt wohl Anfang Dezember

Filed under: Diverses,Steffen,Windows Vista — Steffen Forkmann at 10:14 Uhr
Mein guter “alter” HTC Artemis

O2 XDA orbit 1Vor gut einem Jahr habe ich mir bei der Vertragsverlängerung von O2¬†den Xda Orbit (HTC Artemis) zugelegt und kurz darauf einen Erfahrungsbericht dazu gebloggt. Bisher war ich eigentlich immer zufrieden mit dem Gerät. Kleinere Baustellen wurden im laufenden Jahr auch schon behoben.

Seit dem Update auf Windows Mobile 6 freue ich mich über die Vista ähnliche Oberfläche,¬†mein TomTom 6¬†hat nun¬†endlich eine vernüftige Kartenbasis und für mein MobileOffice habe ich mir endlich eine 2GB Speicherkarte geleistet.

Der Neue von HTC

Mittlerweile¬†wurde jedoch der “Xda Orbit 2” auf Basis des HTC Touch Cruise¬†angekündigt. Das Nachfolgemodell soll neben einem schnellerer Prozessor (Qualcomm – 400 MHz) auch eine bessere Kamera (3,0 MegaPixel) besitzen. Das sind zwei nette Punkte, die mich an meinem Gerät eigentlich nicht gestört haben, aber das beste kommt noch: Das neue Gerät soll UMTS-fähig sein (mit HSDPA)¬†und auch die TouchFLO-Oberfläche besitzen und mit dem “Genion L”-Tarif angeblich nur 99,- kosten.

Damit ist es das erste SmartPhone, das¬†alle meine (Handy-)Wünsche auf¬†einmal erfüllen¬†kann (GPS mit TomTom, WLAN, UMTS, Windows Mobile 6, .NET Compact Framework, Mobile Office, ActiveSync, …) und mit dem Preis ein echter iPhone-Killer.

Ich fürchte ich muss zu Weihnachten mein Handy tauschen. ūüėČ

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Saturday, 10. November 2007


Vorlesungen über Dynamics Nav an der Berufsakademie Heidenheim

Filed under: Dynamics NAV 2009,Informatik,Navision,Steffen,TechTalk,Veranstaltungen — Steffen Forkmann at 18:54 Uhr

In dieser und der letzten Woche haben ich zwei Vorlesungen an der BA Heidenheim gehalten.¬†Beide Vorlesungen wurden als Blockseminar veranstaltet und gingen jeweils über zwei Tage. In der ersten Veranstaltung mit dem Titel ‚ÄúERP-Systeme: Microsoft Dynamics Nav‚Ä̬†bin ich auf die aktuelle Navision-Version 5.0 eingegangen und habe die Finanzbuchhaltung sowie die Lagerverwaltung mehr oder weniger aus Anwendersicht erkärt. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung¬†habe ich dann noch einen Ausblick auf Microsoft Dynamics Nav 6.0 gegeben und versucht eine Diskussion¬†über das Thema “Dynamics oder SAP – Wer gewinnt den Mittelstand” anzuregen.

Im zweiten Blockseminar¬†wurde es dann wesentlich technischer –¬†es ging um¬†‚ÄúWeb-ERP Kopplung‚ÄĚ am Beispiel von Dynamics NAV. Die Teilnehmer waren Studenten der Wirschaftsinformatik im 5.ten Semester. Ziel der Veranstaltung war den Studenten das nötige Wissen zu vermitteln, so dass sie ihr Webshop-Projekt an Navision anbinden können. Interessant war in dem Zusammenhang die Diskussion über die Wahl des Integrationsweges. Reicht eine Sammlung von einfachen Dataports, die in regelmäßigen Abständen manuell ausgeführt werden?¬†Sollte man evtl. den Navision Application Server einsetzten und die Dataports automatisch ausführen lassen?¬†Oder geht man im Sinne einer serviceorientierten Architektur sogar soweit, dass man ein Reihe von¬†Webservices in den NAS integriert.

Insgesamt war es eine interessante Erfahrung mal den Vorlesungsbetrieb¬†von der anderen Seite zu erleben. Ich musste¬†erkennen wie schwierig es ist die Motivation der Teilnehmer für¬†ein Thema über eine längere Zeit hoch zu halten.

Die Vortragsfolien werden diesmal nicht öffentlich zum Download angeboten, sondern nur für Teilnehmer passwortgeschützt per E-Mail geschickt.

Tags: , , , , , , , , ,

Tuesday, 2. October 2007


Artikel in der aktuellen Ausgabe des .NET-Magazins

Filed under: Dynamics NAV 2009,msu solutions GmbH,Navision,Steffen,WF — Steffen Forkmann at 11:36 Uhr

Heute erscheint die 51. Ausgabe des .NET-Magazins¬†mit dem¬†Hauptthema “Business.NET”. In dieser Ausgabe¬†ist auch mein sechsseitiger¬†Artikel¬†zur “Integration der Workflow Foundation in Microsoft Dynamics Nav” veröffentlicht. Der Artikel gibt einen Einblick in mögliche Kommunikationswege zwischen Microsoft Dynamics Nav und der Windows Workflow Foundation und zeigt die Integration beider Technologien anhand eines einfachen Workflow-Beispiels. Übrigens kann man das .NET-Magazin noch bis zum 15. Oktober ein Jahr lang zum halben Preis (38,25 ‚ā¨)¬†bestellen.

Tags: , ,