Rash thoughts about .NET, C#, F# and Dynamics NAV.


"Every solution will only lead to new problems."

Wednesday, 28. February 2007


Resource-Refactoring nun auch für deutsches Visual Studio

Filed under: .NET — Steffen Forkmann at 11:08 Uhr

Das Resource-Refactoring-Tool, dass es schon einige Zeit gibt, ist nun auch mit der deutschen Version von Visual Studio 2005 kompatibel. Das erspart einem ziemlich viel Arbeit wenn man z.b. mehrsprachige Anwendungen entwickeln will – ein Blick lohnt sich auf jeden Fall…

Tags: , ,

Filter überprüfen

Filed under: Navision — Steffen Forkmann at 8:06 Uhr

Wenn man überprüfen will, ob der aktuelle Datensatz den man bearbeitet eigentlich im Filterausdruck liegt, kann man das mit folgendem Ausdruck:

IF l_Record.Find('=') THEN // ist drin

Man kann das zum Beispiel bei komplexeren Dataports benutzen und überprüfen, ob der Benutzer bestimmte Sachen aus dem Import ausgeschlossen hat. In dieser Art wird das zum Beispiel beim Bankschnittstellen-Import benutzt.

Tags:

Friday, 16. February 2007


Windows vs. Mac – Gates vs. Jobs

Filed under: Lustiges — Steffen Forkmann at 7:48 Uhr

Habe ich eben bei Basic Thinking gefunden.

Tags:

Sunday, 11. February 2007


Diplomarbeit mit LaTeX schreiben

Filed under: Informatik,Tools — Steffen Forkmann at 13:42 Uhr

Diplomarbeit mit Latex

Wenn man Dokumente mit mehr als 10 Seiten schreiben möchte, empfiehlt es sich immer Latex und Co. zu benutzen. Unter http://www.dml.drzoom.ch/ gibt es eine sehr ausführliche Anleitung zum Schreiben von Diplomarbeiten in Latex – samt den Quellen.

“Diplomarbeit mit LaTeX” ist ein ausführliches Dokument welches einen einfachen Einstieg in Latex unter Windows beschreibt. In der Anleitung wird die LaTeX-Distribution MiKTeX beschrieben in Kombination mit dem TeXnicCenter.

Downloads

Tags: , , , , , ,

Saturday, 10. February 2007


Firefox für Windows Vista 64bit

Filed under: Windows Vista — Sebastian Wolf at 14:54 Uhr

Endlich habe ich mein Windows Vista Ultimate bekommen und prompt in der 64 bit Version installiert. Bis jetzt läuft auch alles bestens auf meinen Notebook (Leistungsindex 4.0 –> Spieleleistung der Grafikkarte ist zu langsam), bis zu dem Zeitpunkt wo ich Firefox installieren wollte. “Die Version dieser Datei ist nicht mit der ausgeführten Windows-Version kompatibel”. Da habe ich mich gefreut wie ein Schneekönig ;). Natürlich habe ich sofort geschaut ob sich da was machen lässt, aber offizielles gibt es anscheinend noch nichts. Das einzige auf was ich gestoßen bin sind diese beiden Adressen:

Ich hoffe das bleibt die einzige Überraschung, aber wirklich glauben kann ich daran nicht. Jetzt folgt erstmal ein Installationsmarathon….

Update:

Nachdem ich die Alpha von Firefox probiert habe und viele meiner Extensions nicht mehr funktionierten habe ich mich für Flock entschieden. Der basiert auch auf der Mozilla Engine und erweitert den Firefox um zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel das direkte Bloggen, oder die verbesserte Suche. Das Beste ist aber das alle Firefox extensions funktionieren.

Der Artikel wurde übrigens mit Flock bearbeitet. 🙂

Update: Die neuste Firefox Version (2.0.0.2) lässt sich problemlos installieren. 🙂

Tags:

Friday, 9. February 2007


msu solutions auf der E-world

Filed under: msu solutions GmbH,Veranstaltungen — Steffen Forkmann at 15:15 Uhr

E-world - energy & water

Die Messe E-world in Essen war für uns von der msu solutions GmbH â€žder Hammer“. Wir danken allen Besuchern unseres Messestandes – insbesondere natürlich den zahlreichen Interessenten.

Mit uns am Stand waren noch unsere Partner von der ameris und von JetReports.

Weitere Bilder

Tags: , ,

Thursday, 8. February 2007


Früher hieß es mal Unterhose…

Filed under: Lustiges — Steffen Forkmann at 11:42 Uhr

Sackkarre

“Sackkarre – Zum leichten Transportieren von schweren Gegenständen – Platzsparend zusammenklappbar”

Tags:

Gestern in der Mensa…

Filed under: Lustiges — Steffen Forkmann at 11:30 Uhr

Lendenst(r)eifen

Na Lecker 😉

Tags:

Wednesday, 7. February 2007


ASP.NET-Vortrag beim .NET Wintercamp 2007

Filed under: ASP.NET,Veranstaltungen — Steffen Forkmann at 7:43 Uhr

Vom 19.3. bis zum 23.3.2007 findet in Leipzig das .NET Wintercamp 2007 statt – Veranstalter sind die .NET User Group Leipzig und die Universität Leipzig. Wenn man schnell ist, kann man sich noch für eine geringe Schutzgebühr registrieren.

Am Mittwoch den 21.3.2007 werde ich übrigens einen Vortrag zum ASP.NET 2.0 halten.
Hier ein Auszug aus der Agenda:

Mittwoch, 21.03.2007 um 09:00 Uhr – ASP.NET 2.0
  • Die nächste Generation der Web Entwicklung steht vor der Tür. Der Vortrag vermittelt die zentralen Features von ASP.NET 2.0 wie beispielsweise Master Pages, Skinning, Themes, Navigation, Rich Databinding und einfache Benutzerverwaltung. Insbesondere wird die Geschwindigkeit der Anwendungsentwicklung, nicht zuletzt aufgrund der 70%igen Codereduktion für alle Teilnehmer zum Erlebnis.

Tags: ,

Monday, 5. February 2007


Projektarbeit am IPB Halle

Filed under: BioInformatik — Sebastian Wolf at 10:23 Uhr

Am Leibniz Institut für Pflanzenbiochemie mache ich über die vorlesungsfreie Zeit eine Projektarbeit zusammen mit Michael Gerlich. Diese hat folgendes Thema: Analysepipeline für FTICR Daten

Am IPB wird ein FTICR Massenspektrometer u.a. zur Metabolitenanalyse betrieben.

Ziel des Projektes ist es, die für LC-MS bestehende Analysepipeline der Arbeitsgruppe für die Verarbeitung der FTICR Daten anzupassen. Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • Konvertierung der Bruker Rohdaten in das mzData Format. Entweder über die Software CompassXport oder die Tools des ProteomeCommons Projektes (Evaluation & Auswahl).
  • Import des mzData Files in die IPB-eigene Datenbank (Dieser Teil ist bereits implementiert).
  • Signalverarbeitung der FTICR Daten mit Bioconductor/PROcess oder OpenMS tools.
  • Zuordnung der Massen aus verschiedenen Messungen
  • Clustering der Daten mit den Algorithmen aus unserer Toolbox

Das System soll als Pipeline in R und/oder Java implementiert werden, und über JavaServerFaces bedient werden.

Diese Projektarbeit umfasst auch eine Hausarbeit.

Tags: