Rash thoughts about .NET, C#, F# and Dynamics NAV.


"Every solution will only lead to new problems."

Saturday, 1. March 2008


Integration einer Quellcodeverwaltung in Dynamics NAV

Filed under: Visual Studio,Navision,C#,.NET 3.0,Tools,Dynamics NAV 2009 — Steffen Forkmann at 12:45 Uhr

Wie bereits vor einiger Zeit im Blog berichtet, habe ich für unseren internen Produktionsablauf ein Tool geschrieben, das es ermöglicht eine Quellcodeversionsverwaltung (z.B. VSS, SVN oder Team Foundation Server) direkt in Dynamics NAV zu integrieren. Jetzt habe ich mir mal die Mühe gemacht, die wichtigsten Funktionen in einem kleinen Screencast zu dokumentieren. (Dies ist jedoch erstmal nur eine Vorabversion des Videos.) 

Das Schöne an diesem Tool ist, dass man aus beiden Blickrichtungen alle nötigen Informationen zu einer Version bekommt. Ich sehe also an der Datei die Änderungshistorie mit den entsprechenden ChangeRequests oder Ticketnummern und kann auch rückwärts an einer Aufgabe sehen, welche Änderungen dafür konkret am Quellcode gemacht wurden und von wem.

Für Visual Studio-Nutzer ist das natürlich nichts neues, aber gerade im ERP-Bereich wird oft (mangels fehlender Tools) auf eine Quellcodeverwaltung verzichtet.

Tags: , , , , , , ,

Sunday, 10. February 2008


Workshop zu SCRUM und Team Foundation Server

Filed under: Visual Studio,Veranstaltungen,Informatik,.NET 3.0,Tools — Steffen Forkmann at 11:28 Uhr

Am 15.02.2008 findet von 13 – 17 Uhr in der Universität Leipzig ein kostenloser Workshop von Jens Korte zum Vorgehensmodell SCRUM in Verbindung mit dem Team Foundation Server statt.

Weitere Informationen im Blog von Torsten Weber.

Tags: , , , ,

Monday, 30. October 2006


Migration von Visual Source Safe (VSS) zum Team Foundation Server (TFS)

Filed under: Visual Studio,Tools,msu solutions GmbH — Steffen Forkmann at 10:52 Uhr

Steven Jean beschreibt in einem umfangreichen Artikel die Versionsverwaltungsfeatures des Team Foundation Server aus der Sicht von VSS-Nutzern. Er zeigt u.a. die veränderten Arbeitsabläufe und die neuen Sicherheitsfeatures die sich mit dem TFS ergeben. Eines der größten Vorteile aus meiner Sicht ist übrigens, dass beim Check-In die definierten Policies überprüft werden und so nur Code eingecheckt werden kann, der bestimmten selbstdefinierbaren Richtlinien entspricht.

Interessant in diesem Zusammenhang ist auch ein Channel 9 Video in dem John Lawrence, seines Zeichens Development Manager des “Visual Studio 2005 Team Foundation’s Source Code Management Teams”, interessante Anwendungsmöglichkeiten des Team Foundation Servers zeigt – zum Beispiel auch automatisch generierte RSS-Feeds mit den Bugmeldungen.

Tags: , , , ,